Startseite

Stellungnahme: Novelle des Hessischen Schulgesetzes

(18.01.2017) Der VBE Hessen hat vor dem kulturpolitischen Ausschuss des Hessischen Landtags Stellung zum Entwurf für ein neues Schulgesetz genommen. Der VBE Hessen widmet sich darin sehr ausführlich den Paragraphen, die die Umsetzung der Inklusion betreffen. Außerdem spielen Themen wie G8/G9, Bildungsangebote in den Ferien, Mathematik an Beruflichen Gymnasien sowie die Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Einrichtungen der Jugendhilfe eine Rolle.

mehr

Dienstvereinbarungen zur Teilzeit online

(20.12.2016) Durch den neuen Internet-Auftritt der Staatlichen Schulämter in Hessen sind zahlreiche Dienstvereinbarungen nur noch schwer oder gar nicht mehr auffindbar. Der VBE Hessen bemüht sich daher, diese Dienstvereinbarungen nach und nach auf der Internet-Seite zugänglich zu machen. Auf den Seiten Ihres Regionalverbands finden Sie in der Rubrik „Material“ bereits Dienstvereinbarungen zur Teilzeit – sofern solche in Ihrem Regionalverband geschlossen wurden.

mehr

Offener Brief an Ministerpräsident Bouffier

(20.12.16) Der VBE Hessen hat in einem Offenen Brief an den hessischen Ministerpräsidenten appelliert, eine Änderung des Strafgesetzbuches mitzutragen, um so Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes besser ahnden zu können. Die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft, hatte als Reaktion auf die Forsa-Umfrage zur „Gewalt gegen Lehrkräfte“ angekündigt, im Bundesrat die Erweiterung des §46 (Grundsätze der Strafzumessung) anzustoßen. Die Sitzung des Bundesrats im Dezember 2016 nahmen mehrere VBE-Landesverbände daher zum Anlass für einen Offenen Briefen.

mehr

Gewalt gegen Lehrerinnen und Lehrer darf nicht als Privatproblem behandelt werden

(14.11.2016) „Gewalt an Schulen spielt sich keineswegs nur zwischen Schülerinnen und Schülern ab. Psychische und physische Gewalt gegen Lehrkräfte ist heute Alltag an vielen Schulen – und zwar von Seiten der Kinder und Jugendlichen als auch von den Eltern“, kommentiert Stefan Wesselmann, Vorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Hessen, die Umfrage „Gewalt gegen Lehrkräfte“. Die repräsentative Umfrage hatte der VBE-Bundesverband beim Meinungsforschungsinstitut Forsa in Auftrag gegeben und am 14.11.2016 in Düsseldorf vorgestellt.

mehr

"Unsere pädagogische Arbeit ist nicht gleichartig, aber gleichwertig!"

(11.11.2016) Zum Aktionstag “A 13 für alle” am 11.11.2016 unterstreicht der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Hessen seine Forderung nach einer gleichen Besoldung für alle Lehrerinnen und Lehrer und verweist auf das Gusy-Gutachten: Dieses bekräftigt, dass die Argumente für eine unterschiedliche Besoldung nicht mehr tragfähig sind.

mehr