Startseite

VBE Offenbach fordert faire Bezahlung von Lehrkräften

(14.11.2018) Mit grün-weißen Fahnen und starker Präsenz hat der VBE Offenbach am Dienstag vor dem Staatlichen Schulamt auf die ungleiche Besoldung der verschiedenen Lehrämter aufmerksam gemacht: „A 13 als Einstiegsgehalt für alle!“ lautet die Forderung.

mehr

„Mehr Unterrichtstoff und mehr Erziehung in der gleichen Zeit: Das ist die Quadratur des Kreises!“

(09.11.2018) Der VBE kommentiert die forsa-Umfrage, die der VBE-Bundesverband in Auftrag gegeben hat, und schließt sich der Forderung nach „Mehr Zeit für Werteerziehung“ an. Diese Zeit findet sich aus VBE-Sicht am besten in “echten” Ganztagsschulen.

mehr

Gewalt? Kein öffentliches Interesse!

(06.11.2018) Der dbb bittet beim Thema „Gewalt gegen Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes“ um Unterstützung. Konkret sucht der dbb Fälle, in denen die Staatsanwaltschaft angezeigte Übergriffe nicht angeklagt, sondern eingestellt hat, und zwar wegen vermeintlich fehlenden öffentlichen Interesses oder anderer Gründe.

mehr

Die neue "Lehrer und Schule" ist da!

(05.11.2018) Wie verschiedene Professionen an einer Schule (gut) zusammenarbeiten, fragen wir im aktuellen Heft. Weitere Themen sind: ein inklusives Konzert von 12 Darmstädter Grund- und Förderschulen, unsere Umfrage zum Handschrift-Erwerb sowie die Qualifikation von Seiteneinsteigern. (PDF zum Download rechts in der Spalte)

mehr

VBE-Landesvorstand verabschiedet Resolution "Bildung braucht Zeit"

(29.10.2018) Um Kinder beim Lernen zu begleiten und auf ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen, ist Ruhe und Raum nötig. Daran erinnert der VBE Hessen in einer Resolution, die der Landesvorstand am 26. Oktober 2018 verabschiedet hat. Themen waren außerdem die UBUS-Kräfte, Abendschulen, Datenschutz und Lehrerbildung.

mehr