Startseite

Offener Brief an Kultusminster Lorz: Höhere Wertschätzung, bessere Bezahlung!

(24.04.2018) Der Landesvorstand des VBE Hessen hat vom Kultusminister ein Bekenntnis zur Gleichwertigkeit der verschiedenen Lehrämter und gerechte Entlohnung gefordert. Ein Zitat, wonach Lorz sinngemäß die höhere Besoldung von Lehrkräften an weiterführenden Schulen wegen eines höheren Arbeitspensums für gerechtfertigt hält, hatte zuvor für Empörung unter Kolleginnen und Kollegen an Grundschulen gesorgt.

mehr

VBE drängt auf Weiterbildung für Seiteneinsteiger in den Lehrerberuf

(17.04.2018) Der VBE hat von der Politik Auskunft zur Zahl der Seiteneinsteiger/innen in den Lehrerberuf und zur Qualifizierung dieser Personenkreises gefordert. Schon jetzt ist klar: Eine flächendeckende Qualität ist nicht gesichert.

mehr

Stellungnahme: VOFOS (Fachoberschulen)

(03.04.2018) Der VBE hat zum Entwurf einer Verordnung über die Ausbildung und Abschlussprüfung an Fachoberschulen (VOFOS) Stellung bezogen. Darin geht es u.a. um die Bewertung der sprachlichen Richtigkeit in schriftlichen Leistungsnachweisen und die Begleitung von Praktika.

mehr

Kerstin Ruthenschröer bleibt Bundessprecherin des Jungen VBE

(07.03.2018) Auf dem Bundestreffen des Jungen VBE am 3. März 2018 wurde Kerstin Ruthenschröer im Amt bestätigt. Außerdem erarbeiteten die Landesvertreter eine eigenständige Geschäftsordnung und entwarfen ein Positionspapier zum Referendariat in Teilzeit.

mehr

Der VBE trauert um Ulrike Schäfer

(06.03.2018) Ulrike Schäfer, Vorsitzende des Kreisverbands VBE Lahn-Dill, ist am 20. Februar 2018 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Dem VBE Hessen wird Ulrike Schäfer als engagierte Mitstreiterin in Erinnerung bleiben, die mit Herzblut für die Interessen “ihrer” Mitglieder eingetreten ist.

mehr