MasterCard Gold für Mitglieder

MasterCard Gold für Mitglieder

Weltweit bargeldlos bezahlen mit der VBE Hessen MasterCard Gold

Ab sofort stellt der VBE Hessen seinen Mitgliedern eine MasterCard Gold zur Verfügung, die dauerhaft ohne Gebühren ist. Alle Mitglieder und deren Partner können mit der neuen Verbandskreditkarte weltweit gebührenfrei bargeldlos bezahlen.

Nutzungsvorteile:

  • Keine Jahresgebühr – dauerhaft
  • Keine Auslandseinsatzgebühr – weltweit
  • Keine Gebühr für Bargeldabhebungen (Hierbei fallen jedoch ab der Transaktion Zinsen bis zum Rechnungsausgleich an)
  • Mitglieder sowie deren Angehörige können zu den gleichen Konditionen wie das Mitglied eine eigenständige Karte bestellen
  • Keine Gebühren für Ersatzkarte, Ersatz-PIN, Rechnungsduplikate und Kartensperrung
  • Bestehendes Konto kann zum Rechnungsausgleich genutzt werden
  • Zugang zu über 32 Millionen Akzeptanzstellen & 1 Million Bankautomaten / Schaltern weltweit
  • Zinsfreies Zahlungsziel von bis zu 7 Wochen auf Ihre Einkäufe
  • Inkludierte Reiseversicherungen für die mit der Karte bezahlten Reisen.
  • Mietwagenrabatte von 5% und bis zu 20% in USA / Kanada
  • Rabatte von bis zu 39 % bei Neuwagenkauf für 34 Marken
  • 5% Gutschrift für Buchungen von Reisen über ein Partner-Reisebüro oder das Reiseportal Urlaubsplus.
  • Persönliche, fachkundige Telefon- und E-Mail-Betreuung aller Mitglieder in allen Fragen rund um die Verbandskarte sowie die angebotenen Rabatte beim Kooperationspartner:
    John Kames, Tel. 06081–687286
    Gebührenfreier Kundenservice der Advanzia Bank unter Tel.: 0800–880 11 20

Hier können Sie Ihre Karte online beantragen

Den Antrag direkt am Bildschirm ausfüllen und online beantragen. Die Bank schickt eine inaktive MasterCard Gold Verbandskarte zusammen mit einer Antwortkarte an den Antragsteller. Diese Karte abtrennen und unterschrieben an die Bank schicken. Ca. eine Woche nach Eingang bei der Bank wird die Karte aktiv geschaltet.

Das Preisverzeichnis sowie weitere rechtliche Informationen finden Sie bei einem Klick auf die rechts nebenstehende Kartengrafik, die allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen als Download zur Verfügung.

Weitere Servicehinweise:

Ihre Kreditkartenabrechnung erhalten Sie jeweils am Anfang eines Monats für den zurückliegenden Monat, sofern hier Umsätze getätigt wurden. Der Rechnungsausgleich bzw. die Zahlung eines Mindestbetrages, sofern Sie sich für eine Teilzahlung entscheiden, muss jeweils bis zum 20. des Monats von Ihrem Konto überweisen werden. Bei Teilzahlung fallen Zinsen ab dem Transaktionstag für Ihre Einkäufe an. Ein Lastschrifteinzug ist leider nicht möglich. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail oder, sofern Sie keine E-Mail Adresse haben, auf dem Postwege, zugesandt. Es ist immer erforderlich die E-Mail – Anschrift im Antrag einzugeben. Sofern Sie die Rechnung per Post haben möchten, müssen Sie dies nach Antragstellung per E-Mail an service@advanzia.com nach Antragstellung mitteilen.

Über das Onlineportal der Bank können Sie jederzeit Ihre Rechnungen sowie die unverbuchten Transaktionen einsehen. Geben Sie hierzu einfach in der Browserzeile „mein.advanzia.com“ ein und registrieren sich für diesen Service.

Das Kreditkartenlimit wird von der Bank individuell festgelegt und wird Ihnen bereits mit dem Kartenübersendungsschreiben mitgeteilt. Eine automatische Anpassung erfolgt im Rahmen der Kartennutzung. Sofern Sie eine vorzeitige Erhöhung wünschen, wenden Sie sich bitte an die Bank.

Die Führung des Kartenkontos auf Guthabenbasis ist leider nicht möglich.

Ihre Mitgliedsnummer können Sie bei der Kartenbeantragung in dem Formular angeben – es ist jedoch keine Voraussetzung. Das Feld Mitgliedsnummer kann auch leer gelassen werden. Sofern Sie Ihre Mitgliedsnummer angeben, wird diese bei der Kartenausstellung unter Ihrem Namen mit hochgeprägt.

HIER finden Sie einen umfangreichen Fragen- und Antwortenkatalog zur Funktionsweise der dauerhaft gebührenfreien MasterCard Gold.

Artikel als PDF downloadenDrucken