21.11.2018 | 15:00–17:00 Uhr | Vonderau Museum

Vorderau Museum Fulda: Hands-On-Forscherstationen 6 freie Plätze

In der Veranstaltung stellen wir die neu geschaffenen Hands-On-Forscher-Stationen im Vonderau Museum Fulda vor und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können diese erproben. Die Forscherstationen laden dazu ein, mehr über Igel, Eichhörnchen, Fuchs, Maulwurf, Feldhase und Buntspecht zu erfahren. Sie richten sich an Grundschüler/innen der 3. und 4. Klasse, aber auch Förderschulklassen können gut daran arbeiten. Auch ein Einsatz im Rahmen des Biologieunterrichts in den Klassen 5 und 6 ist denkbar.

An jeweils einem Arbeitstisch erarbeiten sich ca. 4 Kinder alles Wissenswerte rund um das Tier. Dazu wird ein passender Steckbrief bereitgestellt, benötigte Materialien sind übersichtlich und einladend in den dazugehörigen Schubladen untergebracht. Die Kinder werden zu echten Forschern. So wird Naturkunde-Unterricht für die Kinder erlebbar gemacht.

Referent:Kornelia Wagner, Museumspädagogin am Vonderau Museum
Leitung:Anke Schneider, stv. Vorsitzende des VBE-Regionalverbands Fulda
Akkreditierungsvermerk:
Preis:0 € für Mitglieder / 0 € für Nichtmitglieder
maximale Teilnehmerzahl:20
Zielgruppe:Lehrkräfte an Grund- und Förderschule, Biologie-Lehrkräfte in der Sek I
Ort:Vonderau Museum
Jesuitenplatz 2
36037 Fulda