29.02.2020 | 10:00–16:30 Uhr | Wiedbachschule

Schwarzlicht-Theater: Das Spiel mit dem Unsichtbaren 11 freie Plätze

Schwarzlicht-Theater ist eine harmonische Einheit von Bewegungskunst und leuchtenden Objekten, die lebendig werden.
In dieser Fortbildung lernen Sie die Magie und die Technik des Schwarzlicht-Theaters kennen: wie sich besondere Wirkungen und Illusionen gestalten lassen – wie ist es, mal unsichtbar zu sein – Ideen und Fantasien umsetzen – experimentieren.

Mit viel Spaß und in Gruppenarbeit nähern wir uns dem “Spiel mit dem Unsichtbaren” an, verschiedene methodische Zugänge und kleine Inszenierungsimpulse münden in eigenen kurzen Spielszenen.

ACHTUNG: Geänderter Tagungsort!!! Entgegen früherer Ankündigung findet die Veranstaltung jetzt an der Wiedbachschule in Bad Schwalbach statt.

Hinweis: Bitte Verpflegung für den Tag selbst mitbringen!

Referent:Marianne Pichl-Christ, Vorsitzende des VBE Wiesbaden/Rheingau-Taunus
Leitung:Marianne Pichl-Christ, Vorsitzende des VBE Wiesbaden/Rheingau-Taunus
Akkreditierungsvermerk:Dieses Fortbildungsangebot wurde von der Hessischen Lehrkräfteakademie nach § 65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz unter der Angebotsnummer LA- 02098515 mit 1,0 Fortbildungstagen akkreditiert.
Preis:15 € für Mitglieder / 30 € für Nichtmitglieder
Studierende und LiV zahlen jeweils den halben Beitrag
maximale Teilnehmerzahl:12
Zielgruppe:Lehrkräfte aller Schulformen und Jahrgangsstufen
Ort:Wiedbachschule
Rudolf-Höhn-Straße 23
65307 Bad Schwalbach