Veranstaltungen
26.10.2017 | 14:30–17:00 Uhr | 65606 Villmar | Johann-Christian-Senckenberg-Schule

Erkrankung – was dann? 50 freie Plätze

Bei einer Erkrankung muss man nicht zwangsläufig über eine Versetzung in den Ruhestand nachdenken. Denn es gibt viele Möglichkeiten der Rehabilitation, die wir in dieser Veranstaltung vorstellen wollen. Außerdem thematisieren wir die Prävention.

mehr
02.11.2017 | 15:00–17:30 Uhr | 63533 Mainhausen | Käthe-Paulus-Schule

Schulrecht im Alltag 3 freie Plätze

Viele rechtliche Bestimmungen regeln den schulischen Alltag, das pädagogische und dienstliche Geschehen. Grundlagen wie Gesetze, Verordnungen und Erlasse ändern sich immer wieder und immer schneller. Die Änderung des Hessischen Schulgesetzes im Jahr 2017 hat auch wieder die Änderungen von mehreren Verordnungen zur Folge.

mehr
09.11.2017 | 14:30–17:00 Uhr | 65549 Limburg | Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule

Leichte Sprache für den Schulalltag 14 freie Plätze

Die Fortbildung möchte Lehrerinnen und Lehrer für Verständnisbarrieren in „schweren“ Texten sensibilisieren und Tipps für leichter verständliche Mitteilungen von Lehrkräften und Schulleitung an die Eltern geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die wichtigsten Regeln für Leichte Sprache kennen und wenden diese in mehreren praktischen Übungen direkt an. Dabei greifen wir Beispieltexte aus dem Schulalltag auf.

mehr
14.11.2017 | 15:00–17:30 Uhr | 63303 Dreieich | Selma-Lagerlöf-Schule, Buchschlag

Nachteilsausgleich und Förderplanarbeit 7 freie Plätze

Das Gewähren eines Nachteilsausgleiches oder das Schreiben eines Förderplans sind mittlerweile Alltagsgeschäft in unseren Schulen geworden. Oftmals erscheinen diese Aufgaben als Mehraufwand und ungeliebte Aufgabe. Die Frage nach der Grenze zwischen einem Nachteilsausgleich und dem Abweichen von allgemeinen Grundsätzen der Leistungsbewertung beschäftigt viele Klassenkonferenzen.

mehr
15.11.2017 | 09:00–17:00 Uhr | 34212 Melsungen | Fuldatal-Schule

Bevor der Kragen platzt! 17 freie Plätze

Konflikte erkennen und Konfliktverhalten einschätzen lernen: Das ist das Thema dieser Fortbildung. Zwischenmenschliches Konfliktverhalten wird betrachtet, Kommunikationsfallen beleuchtet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten theoretische und praktische Ratschläge, wie sie Konfliktgespräche sicher führen können.

mehr
16.11.2017 | 15:00–17:30 Uhr | 36103 Flieden | Fliedetalschule

Leichte Sprache für den Schulalltag 15 freie Plätze

Die Fortbildung möchte Lehrerinnen und Lehrer für Verständnisbarrieren in „schweren“ Texten sensibilisieren und Tipps für leichter verständliche Mitteilungen von Lehrkräften und Schulleitung an die Eltern geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die wichtigsten Regeln für Leichte Sprache kennen und wenden diese in mehreren praktischen Übungen direkt an. Dabei greifen wir Beispieltexte aus dem Schulalltag auf.

mehr
20.11.2017 | 09:00–17:00 Uhr | 34560 Frizlar | Hardeshäuser Hof

Bevor der Kragen platzt! 20 freie Plätze

Konflikte erkennen und Konfliktverhalten einschätzen lernen: Das ist das Thema dieser Fortbildung. Zwischenmenschliches Konfliktverhalten wird betrachtet, Kommunikationsfallen beleuchtet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten theoretische und praktische Ratschläge, wie sie Konfliktgespräche sicher führen können.

mehr
21.11.2017 | 14:30–17:00 Uhr | 61352 Bad Homburg | Friedrich-Ebert-Schule, Bad Homburg

Leichte Sprache für den Schulalltag 14 freie Plätze

Die Fortbildung möchte Lehrerinnen und Lehrer für Verständnisbarrieren in „schweren“ Texten sensibilisieren und Tipps für leichter verständliche Mitteilungen von Lehrkräften und Schulleitung an die Eltern geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die wichtigsten Regeln für Leichte Sprache kennen und wenden diese in mehreren praktischen Übungen direkt an. Dabei greifen wir Beispieltexte aus dem Schulalltag auf.

mehr
29.11.2017 | 15:00–17:00 Uhr | 64711 Erbach | Astrid-Lindgren-Schule

Dienstrecht im Alltag 24 freie Plätze

Zahlreiche allgemeine Rechtsgrundlagen (beamtenrechtliche Regelungen, schulrechtliche Regelungen, dienstrechtliche Regelungen) regeln das tägliche dienstliche Handeln von Lehrkräften.

mehr
30.11.2017 | 15:00– Uhr | 65618 Niederselters | Restaurant Annas Küche

Adventsfeier des KV Limburg-Weilburg 30 freie Plätze

Liebe VBE Mitglieder,
auch in diesem Jahr wollen wir uns wieder gemeinsam auf die Weihnachtszeit einstimmen!
Wir laden Sie deshalb ganz herzlich zur Adventsfeier des VBE Kreisverbandes Limburg-Weilburg
ein und freuen uns auf Ihre Zusage! Bitte melden Sie sich online an (unten auf dieser Seite “mehr” anklicken).
Mit freundlichen Grüßen
Petra Weber-Laßmann
Vorsitzende des VBE-Kreisverbands Limburg-Weilburg

mehr
29.01.2018 | 18:00–20:00 Uhr | 64646 Heppenheim | Nibelungenschule

Jahreshauptversammlung des RV BOW 30 freie Plätze

Liebe Mitglieder des VBE-Regionalverbands Bergstraße-Odenwald,

am 29. Januar treffen wir uns zu unserer Jahreshauptversammlung in der Nibelungenschule in Heppenheim.
Wir möchten Ihnen berichten, was der VBE in den vergangenen Wochen und Monaten in der Bildungspolitik erreicht hat und welche Themen aktuell anstehen. Außerdem werden wir Sie über Neuigkeiten aus dem Verbandsleben informieren (u.a. den neuen Beauftragten für Senioren und Ruhestand) und Sie auf den aktuellen Stand der GPRLL-Arbeit bringen.
Im Anschluss sind Sie gefragt: Wir möchten mit unseren Mitgliedern über Vorhaben und Wünsche des VBE Regionalverbands Bergstraße-Odenwald besprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen anregenden Abend!

Hanne Thron-Dams,
Vorsitzende des RV BOW

PS. Bitte melden Sie sich online an (unten auf “mehr” anklicken).

mehr