Neue Namen für die Personalräte

Neue Namen für die Personalräte

(30.06.2022) Die Gesamtpersonalräte an den Staatlichen Schulämtern (GPRLL) sowie der Hauptpersonalrat am Hessischen Kultusministerium (HPRLL) haben sich umbenannt.

Sie führen seit Ende April 2022 nicht mehr die „Lehrerinnen und Lehrer” im Namen, sondern machen als Gesamtpersonalrat Schule (GPRS) bzw. Hauptpersonalrat Schule (HPRS) deutlich, dass sie auch die sozialpädagogischen Fachkräfte an den Schulen vertreten.

Der VBE Hessen hat diese Umbenennung unterstützt, die die multiprofessionelle Realität an den Schulen widerspiegelt. Die E-Mail-Adressen der Personalräte sollen zum 01.08.2022 entsprechend angepasst werden, sie lauten dann (beispielsweise für Wiesbaden) GPRS.SSA.Wiesbaden@kultus.hessen.de und hauptpersonalratschule@kultus.hessen.de. Übergangsweise sollen bis zum Jahresende 2022 auch noch die alten E-Mail-Adressen erhalten bleiben.

Artikel als PDF downloadenDrucken