BVerwG: Land muss Lehrkräften Reisekosten bei Klassenfahrten zahlen

BVerwG: Land muss Lehrkräften Reisekosten bei Klassenfahrten zahlen

Das Land darf Lehrkräfte nicht dazu drängen, auf die Erstattung von Reisekosten bei Klassenfahrten zu verzichten. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 23. Oktober 2018 entschieden. „Wir sind sehr froh, dass diese Frage nun letztinstanzlich geklärt ist“, sagt Stefan Wesselmann, der Landesvorsitzende des VBE Hessen. „Aus Sicht des VBE war es immer ein Unding, dass Lehrerinnen und Lehrer in die Bresche springen mussten, nur weil das Schulbudget so knapp bemessen ist.“ Reisen, die dienstliche Gründe haben, müssen auch vom Dienstherrn bezahlt werden, so die Position des VBE Hessen.

Hier erfahren Sie mehr über das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: https://www.bverwg.de/de/pm/2018/73

Foto: Aidan Meyer

Artikel als PDF downloadenDrucken