Startseite

Selbsttests an Schulen: Sicherheit und Rechtsgrundlage gegeben

(28.04.2021) Auf Medienberichte, wonach die Selbsttests gesundheitsgefährdend sein könnten, hat das Kultusministerium mit einer Klarstellung reagiert. Remonstrationen haben keine Aussichten auf Erfolg.

mehr

„Das Kultusministerium sollte bei allen Plänen auch die Expertise der Förderschulen einholen!“

(28.04.2021) Der VBE kritisiert, dass die Besonderheiten an Förderschulen in der Pandemie ständig zu wenig bedacht werden und fordert Alternativen zum Selbsttest per Nasenabstrich, der einigen Kindern Schwierigkeiten bereitet.

mehr

Frist für Masern-Impfnachweis verlängert

(27.04.2021) Die Frist für den Nachweis einer Masern-Impfung bzw. -Immunität ist bis zum Jahresende verlängert worden. Ursprünglich galt eine Frist bis 31.07.2021.

mehr

"Wenn Tests Sicherheit bieten sollen, ist eine Verpflichtung zielführender als Freiwilligkeit"

(12.04.2021) Der VBE Hessen sieht die Entscheidungen des Corona-Kabinetts gegen weitere Schulöffnungen und zur Testpflicht mit gemischten Gefühlen.

mehr

„Die Schulen brauchen für die Selbsttests zuverlässig externe Unterstützung!“

(01.04.2021) Der VBE Hessen fordert für Selbsttests an allen Schulen die Bedingungen aus dem Modellversuch. Ohne externe Unterstützung wird viel Unterrichtszeit verloren gehen und es droht eine hohe Fehlerquote.

mehr